Familienleben - wieder alles anders

27.04.2017

Ihr Lieben, jetzt steht der neue Blog und das Design und die Seite bleibt erstmal ziemlich unbewohnt...das passt mir gar nicht, aber der Blog musste etwas warten. Denn es ist bei uns schon wieder alles anders. Zumindest bei mir - und die Situation der Mama beeinflusst dann ja doch auch die ganze Family. Ich war unzufrieden mit der Jobsituation, habe schließlich gekündigt und die letzten Tage mit Präsentationen und Gesprächen verbracht...neben Hausbau und Familienleben. Das war wiedermal ein drunter und drüber - aber wie es momentan aussieht wurde mein Mut belohnt, Veränderungen anzustoßen, die ich in meinem beruflichen Leben sehen will. Den Rest erfahrt ihr - hoffentlich - bald. 

Erstmal aber noch - wir hatten ein wunderschönes Osterfest mit der Familie. Zum ersten Mal keins, an dem wir den Tag vorher kilometerweit mit vollgepacktem Auto erst angereist waren. Das war sooo angenehm und schön, auch bei den Vorbereitungen schon dabei zu sein. Ich habe sogar die Zeit gefunden, mal wieder laufen zu gehen.

Für M-chen gab es zum ersten Mal so richtig Schokolade (wir haben eine neue Süchtige! ;) ), ein KidsTrike und ihre erste eigene Puppe. Mit ihren gut 1 1/2 Jahren ist sie nämlich schon eine begeisterte Puppenmama. Sie zu beobachten, wie sie mit der "Bubbi" so behutsam und selbstverständlich umgeht, macht riesig Spaß!

Beim Thema Hausbau geht es auch mit Hochgeschwindigkeit weiter - das Dach ist drauf, mittlerweile auch schon eingedeckt (anders als auf dem Bild unten) und jetzt geht es an den Innenausbau. Unglaublich wie schnell das geht! Ein ganz besonderer Moment war es für mich, durch die Zimmer im Rohbau zu gehen und mir zum ersten Mal so richtig vorstellen zu können, wie unser Haus aussehen wird. Ein Wahnsinn!


Wann wird es endlich mal ruhiger bei uns? Ich weiß es nicht... Dieses Jahr noch nicht, das steht mal fest. :)