Überall und nirgendwo - Unser Wochenende in Bildern 5.-7. Mai 2017

07.05.2017

Dieses Wochenende ging irgendwie so schnell vorbei. Es war viel los bei uns und trotzdem musste ich mich jetzt erstmal hinsetzen und überlegen, was wir eigentlich überhaupt gemacht haben... Wir waren überall und nirgendwo. :)

Freitag - M-chen und ich waren schon zum Frühstück bei Oma und Opa und haben dort auch bis zum Mittagsschlaf gespielt und getanzt. Tanzen ist momentan eine ganz große Lieblingsbeschäftigung.

Neuerdings frühstückt die kleine Maus schon ihr eigenes kleines Müsli... Nach dem Mittagsschlaf gings raus in die Natur, was bei dem Wetter ehrlich gesagt kein großer Spaß war. Dieses miese Wetter schlägt mir langsam ganz schön auf's Gemüt. Ich will endlich wieder Wärme und Sonne!! Aber so geht es euch ja bestimmt allen.. Am späten Nachmittag sind der Papa und ich dann zum endgültigen Küchenkauf gefahren. Was haben wir lange gesucht und rumprobiert - aber letztendlich doch wieder noch etwas in letzter Minute geändert. So wirds jetzt aussehen, dazu muss man sich noch einen Holzboden vorstellen und eine weiße Kermikspüle wie auf dem Bild darunter. Ich freue mich schon wahnsinnig!!


Samstag - endlich schönes Wetter, endlich raus! Den Vormittag haben wir natürlich sofort im Garten verbracht, haben Ameisen gesucht und Erdkuchen gebacken. Hmmmm... :) Am Nachmittag sind wir wiedermal auf die Baustelle - zuerst auf die von Freunden nur wenige Kilometer von unserer entfernt und dann auf die eigene. Der Carport steht und der Kran ist mittlerweile weg. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Bisher ging ja alles ziemlich schnell, aber ich denke jetzt wo man die Veränderungen am Haus nicht mehr so deutlich sieht, wird es sich etwas ziehen...

Wir haben dann gleich mal die neue Küche "gelegt" und über die restliche Raumgestaltung diskutiert. :)

M-chen hat so lange Mittagsschlaf gehalten und dann mit Oma und Uri gespielt bis wir am späten Nachmittag wieder da waren. Noch schnell mit Papa einkaufen und dann war auch dieser Tag schon wieder vorbei.

Sonntag - diesen Tag haben wir ruhig angehen lassen. Lange frühstücken, anschließend auf die Familiencouch und nebenbei die restlichen Sachen für das Bad aussuchen. Jaaa, das Thema Haus ist zur Zeit einfach allgegenwärtig, immer muss irgendwas erledigt werden... Drum kann ich zur Zeit auch nicht mit vielen Familienbildern aufwarten, weil wir eher schauen müssen, dass wir alles unter einen Hut bekommen. Die Zeit mit M-chen nutze ich momentan intensiv und vergesse meistens ganz, auch noch Bilder zu machen... :) Sie durfte den Sonntag Nachmittag mit Papa bei Oma verbringen. Ich hab mich in der Zeit um ein paar liegengebliebene Dinge gekümmert und beim Geburtstag meines Cousins vorbeigeschaut. Ich hoffe ihr hattet ein schönes We - mehr Wochenende in Bildern gibt es wie immer hier: geborgen-wachsen.de