Lampenliebe - die perfekte Stehlampe!

11.01.2018

| Werbung |

Seit langem wiedermal ein ausführlicherer Post. Bei uns im Haus geht es nach wie vor rund. Zwischen Arbeit und Kindergarten packen wir immer noch Kisten aus und räumen ein. In manchen Räumen fehlen noch Fußbodenleisten, Regale oder Lampen. Lampen! Das ist ja so eine Sache. Die richtige Lampe zu finden ist gar nicht so einfach. Früher habe ich mir über Lampen herzlich wenig Gedanken gemacht. In meiner ersten Wohnung in Salzburg (von insgesamt 3) hing über dem Badspiegel von Einzug bis Auszug eine nackte Glühbirne. :D Wie sehr eine Lampe das Raumbild beeinflussen kann habe ich erst später gemerkt. Nackte Glühbirnen gibt es teilweise immer noch. Aber dann, um die Wohlfühl-Atmosphäre durch ein bißchen industriellen Charme zu brechen. Zur nackten Glühbirne an sich lest ihr in meinem Post aus München hier mehr.

Wer meinen Instagram-Feed verfolgt weiß, dass es mir der Loft- oder Industrial Style ganz besonders angetan hat. Und da kam die Zusammenarbeit mit Lumizil wie gerufen! Wir durften eine Lampe aus dem Sortiment zu uns nach Hause holen und für euch kennenlernen und testen. Ich habe mich sofort in die Stehlampe Liège verschaut und hatte auch schon genau den Stehplatz im Kopf. 

Mit dem schwarzen Gestell und der goldenen "Schüssel" oben sieht sie aus wie eine Mischung aus Studiolampe und Satellitenschüssel. 

Ich mag's - und ich habe mich selten so über ein Paket gefreut, das bei uns zuhause ankam. Genauer gesagt kommt die Liège in zwei Paketen, eines für den Standfuß und eines für den Lampenschirm. Sie war schnell zusammengebaut. Obwohl ich darin eine absolute Niete bin, habe ich es ganz alleine geschafft. :)

Und nun steht sie da und macht das Wohnzimmer-Eck zwischen TV-Wand und der Wand in Betonoptik komplett. Durch die goldene Beschichtung wirft sie ein sehr warmes, angenehmes Licht. 

Der Kopf ist in vielen Stufen verstellbar, die Lampe kann also als indirekte Beleuchtung von Decke bis Boden in mehreren Abstufungen alles bestrahlen was ihr euch vorstellt. Als Leselampe ist sie aufgrund des diffusen Lichtes weniger geeignet, aber das war auch nicht mein Ziel dabei. Ich bin sehr happy mit der Lampe, sie passt perfekt für uns. 

Aktuell ist sie übrigens im Sale bei Lumizil - 148 € statt 239 €, ich wollte es nur gesagt haben! ;) Für alle #whiteliving Spezialisten unter euch gibt es sie auch in weiß. Das habe ich eben selbst erst entdeckt. 

Wäre die Lampe was für euch? Welche Stehlampen habt ihr zuhause? Ich bin gespannt!